. News — Anatomische Gesellschaft
Anatomische Gesellschaft
logo_banner

News

[Stellenmarkt] Neue Stellenangebote

Die Medizinische Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) besetzt im Institut für Anatomie und Zellbiologie zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine W2-Professur für Neuromorphologie (Tenure Track) zunächst im Beamtenverhältnis auf Zeit für die Dauer von sechs Jahren. Details unter diesem Link.

 

Im Institut für Anatomie II, Abteilung Neuroanatomie des Universitätsklinikums Essen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer / eines Naturwissenschaftlichen Doktoranden/in (Entgeltgruppe 13 TV-L /2 - befristet -) zu besetzen. Details unter diesem Link.

Latest News from the IFAA

The IFAA published their latest news for February 2018. You can read them here.

EFEM Travel Grants call

The deadline for the next applications to the EFEM travel grants is April 1st, 2018. Read more.

[Stellenmarkt] Neue Stellenangebote

Update:

Das Zentrum Anatomie der Uniklinik Köln sucht ab 1. Juli 2018 oder später in Vollzeit zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option auf spätere Entfristung eine/n Präparator/Präparatorin. Ausschreibung ansehen.

 

Im Institut für Anatomie des Universitätsklinikums Essen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines
wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (Doktorand/in) (Entgeltgruppe 13 TV-L / 65% - befristet) in Teilzeit zu besetzen. Ausschreibung ansehen.

In der Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin, Lehrstuhl für Molekulare und Zelluläre Anatomie (Prof. Dr. Witzgall) der Universität Regensburg ist bei einer neu einzurichtenden Professur (AG Härteis) ab 01.05.2018 eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorandin / Doktorand) in Teilzeit (20,05 Stunden pro Woche) befristet zu besetzen. Die befristete Beschäftigung erfolgt zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion) mit einer entsprechend angemessenen Vertragslaufzeit. Die Vergütung erfolgt nach TV-L Entgeltgruppe 13. Ausschreibung ansehen.

Workshop "Präparate menschlicher Herkunft in universitären Sammlungen"

Vom 8.-9. März 2018 findet in München der 4. Workshop zum Thema "Präparate menschlicher Herkunft in universitären Sammlungen" statt.

Nähere Informationen sind in diesem Flyer verfügbar.

 

 

 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 >

114th Annual Meeting in Würzburg
25.-27. September 2019

Late registrations possible on-site only!