Platinum-Sponsor
Anatomische Gesellschaft
logo_banner

News

[Stellenmarkt] Neues Stellenangebot (Update)

An der Medizinischen Fakultät der Johannes Kepler Universität Linz ist eine Professur für Anatomie und Zellbiologie in Form eines privatrechtlichen Angestelltenverhältnisses (Vollzeit) ehest möglich erstmals zu besetzen. Ausschreibung Deutsch/Englisch.

 

An der Fakultät für Gesundheit der Universität Witten/Herdecke, Department für Humanmedizin, Lehrstuhl für Anatomie und Klinische Morphologie, ist die Professur für Klinische Anatomie (W2-analog) zu besetzen.
Die Dauer der Professur ist zunächst auf fünf Jahre befristet mit der Option der Verlängerung. Link zur Ausschreibung.

Paper of the Month 2019-03

Das Paper of the Month des Monats März kommt von Veronica Antipova und Kollegen: "Botulinum Neurotoxin-A –Injektionen in das Striatum von Hemiparkinson-Ratten verbessern die Bewegungsinitiierung".

Paper of the Month 2019-02

"DOT1L fördert die Proliferation der Cortexprogenitoren und legt die Zellidentität der äußeren Cortexneuronen fest.". Darum geht es im Paper of the Month aus dem Februar von Henriette Franz und Kollegen.

[Stellenmarkt] Neue Stellenangebote

An der Ruhr-Universität Bochum ist eine W1 Junior-Professor für Experimentelle Neurobiologie zu besetzen.

 

Das Universitätsklinikum Münster sucht für die Prosektur Anatomie der Medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms Universität Münster zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 3 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (gn*) in Voll- oder gerne auch Teilzeit, Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L.

Kongressankündigung: ANATOMIA CLINICA 2019 in Madrid (Spanien)

For the International Meeting of ANATOMIA CLINICA 24th to 26th June 2019 in Madrid (Spain) the abstract submission and registration is now open.

Visit www.eaca2019.com  to get an account which will allow you to submit abstracts, register to the meeting.

Deadline for receipt of abstracts – 11 April 2019.

The accepted abstracts will be published in the Surgical and Radiologic Anatomy journal.